Wir wissen (oder sollten wissen), dass Bewegung gut für unseren Körper ist. Sie könnten nicht so gut für Ihr Gehirn sein? Dies gilt insbesondere in Kombination mit einer guten Ernährung und Flüssigkeitszufuhr.

Es wurde viel geforscht. Es ist viel von regelmäßiger Bewegung profitieren. Unser Leben wird nicht verkürzt.

Übung wirkt sich auf ein paar Fronten auf das Gehirn aus. Es erhöht die Versorgung mit Blut (und damit Zucker). Es hilft auch, auf Herausforderungen zu reagieren.

Dr. Alvaro Pascual-Leone, Harvard Medical Institute’s führende Neurologie-Experten. Er erklärt alles ausführlicher im Video unten.

Rezepte, Medikamente, nootropische Ergänzungsmittel und Stimulanzien, die Sie online kaufen, sind bislang nur in Frage gekommen. Körperliche Bewegung. Dies schließt auch das Gehirn ein.

8.0 10

EDITOR REVIEW

Übung nicht Stimulanzien ist der Weg zur Gesundheit des Gehirns

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit sed do eiusmod tempor incididunt ut labore. Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit.

1
DESIGN9.0
DEVELOPMENT8.0
UI/UX7.0
Reader Rating: ( 0 vote ) 0

About The Author admin

comments (0)

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>